Scherben laufen – Feuer schlucken

Teambuilding und Teamidentität mit der Zirkusfabrik in Köln


Team: Vertriebsbereichseiter/Vertriebsleiter und Innendienst aus einem Konzern (Bei Interesse stelle ich als Referenz gerne den Kontakt her)
Dauer: 2 Tage, Aufteilung Start: ½ Tag Scherben laufen und Feuer schlucken in der Zirkusfabrik in Köln danach 1 ½ Tage Transfer der Erfahrungen aus der Zirkusfabrik mit den Themen des Teams.
ZirkusfabrikInfo Zirkusfabrik Köln: Die Zirkusfabrik bietet von Akrobatik bis Scherbenlaufen alle Themen rund um Zirkus an. Feuerschlucken und Scherbenlaufen werden sowohl in den eigenen Räumen in Köln als auch in jedem anderen Seminarraum angeboten.

 

Ausgangssituation

Das Vertriebsteam arbeitete erfolgreich auf sehr hohem Niveau zusammen - in etwa vergleichbar mit dem FC Bayern, wo schon der Nichtgewinn der Meisterschaft kein Erfolg mehr ist.

Bei steigenden Anforderungen und einer ständigen Dynamik mit immer wieder neuen Aufgaben, kamen allerdings das Bewusstsein für die Stärke des Teams und das Feiern von Erfolgen seit einiger Zeit zu kurz.

Viele Personalveränderungen innerhalb des Teams – „Alte Hasen“ mit „Newcomern“; zusätzlich innerhalb des Unternehmens große Veränderungen mit Personalabbau führten zu enormem Druck . Die Führungskräfte und Mitarbeiter hatten ihren Esprit und ihren Willen zum Erfolg zum Teil auf der Strecke gelassen.

Die Auftragsstellung war ganz bewusst der Wunsch nach Elementen mit Erlebnischarakter und Transfer auf die Themen des Teams.

Ziel dieser Maßnahme war insbesondere,

 

Inhaltlicher Ansatz & Grobkonzept:

Gemeinschaft trägt und das Angebunden sein an ein kraftvolles Team motiviert und stärkt – insbesondere, wenn es im Außen viele Herausforderungen gibt. Je stärker die Teammitglieder innerlich beteiligt sind, desto mehr engagieren sie sich für die Tragfähigkeit des Teams, die wechselseitige Unterstützung jedes Einzelnen und für das Unternehmen Gemeinsame Erfahrungen und außergewöhnliche Erlebnisse verbinden das Team und schaffen neue Energie für gemeinsame Erfolge.

Der zweitägige Workshop ist eine Mischung aus Erlebnis, dem Wiederbeleben von Offenheit und Transparenz im Team sowie konkreter Arbeit an der Team-Identität. Die Teilnehmer identifizieren Stärken und Schwächen in der Zusammenarbeit, klären wechselseitige Erwartungen und reflektieren die Einbindung und Bedeutung des Teams im Konzern. Das gemeinsame Lernen und die wechselseitige Unterstützung tragen dazu bei, sich wieder bewusst als Team zu erleben und sich auch im Alltag als Sparringspartner zu unterstützen.

Beim Besuch der Zirkusfabrik Köln überwinden die Teilnehmer beim Scherbenlaufen und Feuerschlucken persönliche Grenzen und verlassen ihre Komfortzone. Sie erleben, wie viel möglich sein kann und welche Einstellung dabei hilfreich ist.

Den weiteren inhaltlichen Verlauf dieses Prozesses und wie ggfs. ein Teambuilding bei Ihnen aussehen könnte, bespreche ich gerne in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen. Nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf.

Mittlerweile habe ich mehrere Prozesse mit verschiedenen Kunden in Zusammenarbeit mit der Zirkusfabrik Köln durchgeführt. Bei unterschiedlichen Ausgangslagen, z.B. auch Teams, die gerade wenig erfolgreich waren.

 

 

 

 

 

 

Feedbacks und Umsetzungen aus dem Prozess

 

Projekt in Zusammenarbeit mit co-vadis